AC Milan Academy Camp

Sommer-Fußballcamp des AC Mailand

Das AC Milan Academy Junior Camp (MJC) ist das Sommer-Fußballcamp des AC Mailand, das von sorgfältig vom Club ausgewählten privaten Organisationen vorbereitet und durchgeführt wird, nämlich von den Offiziellen AC-Milan-Partnern.

Sieben junge Spieler während einer Fußballaktion im AC Milan Academy Junior Camp Torhüter im Fußball-Sommercamp des AC Mailand retten

Sporteventi ist einer der bedeutendsten Offiziellen AC-Milan-Partnern, die am AC Milan Academy-Projekt beteiligt sind!

Sporteventi hat eine Gruppe von Trainern zusammengestellt, die in ganz Italien und Europa berühmt sind: geleitet von Walter De Vecchi (früherer AC Milan-Spieler und Individuelle technische Trainer der AC Milan-Jugendabteilung), Pietro Vierchowod (früherer AC Milan-Spieler) und Stefano Eranio (früherer AC Milan-Spieler). Die AC Milan Camps finden in berühmten und exklusiven Orten in Italien oder in Europa statt. In den italienischen Alpen: Cortina d’Ampezzo (Kreis Belluno); in der Hochebene Asiago (Kreis Vicenza); an der Adria: Jesolo Lido (bei Venedig) und Lignano Sabbiadoro (Kreis Udine).

Verantwortlicher technischer Leiter für alle Sporteventi-Trainer ist Luca Santochirico.

Jugendgruppe des AC Milan Academy Camps im Hotel Gaarten in Gallio auf der Hochebene von Asiago Die jungen Spieler des AC Milan Academy Camps im Jesolo Stadion (Venedig)

Dieses Sportcamp (MJC) ist vor allem eine Ferienwoche für Jungen und Mädchen; im Zentrum steht selbstverständlich der Fußball, aber es wird wesentlich mehr geboten.

Das kurze, aber intensive Trainingscamp ist auch eine Woche Spaß und Zusammensein mit den anderen Campteilnehmern, und das Fußballspielen hilft auch, den gegenseitigen Respekt zu lernen, Verantwortung zu entwickeln, die Bedeutung von Regeln und Manieren zu begreifen und erstaunliche und unvergessliche Glückmomente zu erleben.

Ein Trainer des AC Milan Academy Camp-Teams gratuliert dem jungen Fußballer Jugendliche feiern das Ziel ihres Teamkollegen im Junior Camp der AC Mailand Akademie

Für das MJC können sich Jungen und Mädchen zwischen 6 und 17 Jahren aller Nationalitäten (sowohl in Gruppen als auch als Einzelteilnehmer) anmelden. Die offiziellen Campsprachen sind Italienisch und Englisch. Einer der Trainer spricht auch Russisch.

Die Milan Academy Camps empfangen während der 11 Camp-Wochen jedes Jahr mehr als 1000 Teilnehmer: 600 aus Italien, 400 aus 50 verschiedenen Ländern, vor allem aus: USA, KANADA, GROSSBRITANNIEN, JORDANIEN, KUWAIT, SAUDI ARABIEN, VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE, JAPAN, KROATIEN, DEUTSCHLAND, GRIECHENLAND, RUSSLAND, INDIEN, MEXIKO, LIBANON, SLOWAKEI und SLOWENIEN.

Zwei Kinder verschiedener Nationalitäten nehmen am internationalen Fußball-Sommercamp des AC Mailand teil Der Trainer Walter De Vecchi zusammen mit sieben Jungs vom AC Milan Camp mit den Dolomiten von Cortina d'Ampezzo im Hintergrund

 

AC Milan Academy Camp 2016 - SporteventiAC Milan Academy Camp 2016 - Sporteventi